Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen bei der Katholischen Kirchengemeinde

Sankt Michael mit den Gemeindeteilen Neuffen, Kappishäusern, Beuren, Balzholz und Kohlberg.

Auf unserer Website finden Sie alle aktuellen Informationen aus unserer Gemeinde.

Viel Spaß beim Lesen! 

Kinder- und Jugendchor

Kinder und Jugendliche von 6 bis 16 Jahren, die Freude am gemeinsamen Singen haben sind herzlich eingeladen, beim Kinder- und Jugendchor unter Leitung von Tim Guba in Neuffen mitzumachen.

 

Der Kinder- und Jugendchor trifft sich ab dem 07. Juli 2016 jeden Donnerstag um 17:00 Uhr im katholischen Gemeindezentrum Sankt Michael (Lichtensteinstraße 16, Neuffen).

 

Wir freuen uns auf euch!

 

Kontakt:  Tim Guba / Katholisches Pfarrbüro Neuffen (07025/2756)

                                  Katholisches Pfarrbüro Frickenhausen (07022/41710)

Pfarrbüro geschlossen

In der Zeit vom 04. - 06. Juli 2016 ist das Pfarrbüro geschlossen.

 

In dieser Zeit wenden Sie sich bitte an das Pfarrbüro Frickenhausen,

Kolpingstraße 8 (Telefon: 07022/41710).

Paulusfest und Familiengottesdienst mit Ministrantenaufnahme in Beuren

Am Sonntag, 03. Juli 2016, feiern wir das Paulusfest im kath. Gemeindezentrum Beuren.

 

Dazu laden wir Sie herzlich zum Familiengottesdienst mit Ministranten-aufnahme um 10.30 Uhr in die Pauluskirche ein. Nach dem Gottesdienst können Sie sich stärken mit Leckerem vom Grill und Kartoffelsalat. Kaffee und Kuchen gibt es ab 14.00 Uhr.

 

Der Erlös ist für die Sanierung des Gemeindezentrums in Neuffen.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Für das Kuchenbuffet bitten wir um Kuchenspenden. Vielen Dank!

Jahresrechnung 2015

Die Jahresrechnung 2015 der Kath. Kirchenpflege Neuffen liegt in der Zeit vom

08. bis 22. Juli 2016 zur Einsicht der Gemeindemitglieder im Kath. Pfarramt Neuffen, Lichtensteinstr. 16, während der Bürozeiten (Montag – Mittwoch und Freitag 8.30 – 11.30 Uhr oder nach Vereinbarung, Telefon: 07025/2756) aus.

Planken der Sternsingeraktion im Europäischen Parlament

Die Geschicht der Planken geht weiter...

 

Zum Weltflüchtlingstag reisten 35 Jungen und Mädchen aus Deutschland nach Brüssel zum Europäischen Parlament. Was sie dort erlebten sehen sie hier und hier.